Liebigstr. 40 | 52070 Aachen
Montag bis Freitag | 8.00 - 16.00
info@aga-aachen.de
+49 (241) 99 77 93 95 | 0176 51494851 | Fax +49 (241) 99 77 93 96

Fort- und Weiterbildungen

Palliativfachkraft gem. §39a SGB V

200 Unterrichtsstd.
Adresse:
Starttermin: nach Anfrage
Uhrzeit: 13:15 – 16:15 Uhr (Mo. - Do., 14-tätig)
UE: 160 UE + 40 Praxisstunden (Gesamt 200 Stunden)
Kosten: 971,20 Euro
Weitere Inormationen unter:
Telefonnummer:
+49 (241) 16 81 80 50
+49 (241) 99 77 93 95
+49 (241) 99 77 93 97

Starttermin: nach Anfrage

Als examinierte Pflegefachkraft haben Sie sich dem Wohl des alten Menschen, der Gesundheitsfürsorge,
Rehabilitation und Unterstützung einer selbstständigen Lebensführung verschrieben – was aber,
wenn eine Erkrankung nicht mehr auf eine kurative Behandlung anspricht?
Palliativversorgung setzt dort an, wo Kurativversorgung nicht mehr greift: sie ist die aktive totale Pflege von Menschen, bei denen die Kontrolle des Schmerzes, anderer Symptome und psychologischer, sozialer und spiritueller Probleme oberste Priorität hat.
Das Ziel von Palliativpflege ist die Erreichung der bestmöglichen Lebensqualität für Patienten und ihre Familien.
Diese Weiterbildung gibt Ihnen als professionelle Pflegefachkraft das Basiswissen um eine entsprechende Versorgung richtig zu planen, koordinieren und durch-zuführen.
Sie erwerben das notwendige Wissen über Vorschriften und Anforderungen, Palliativversorgung, Sterbebegleitung, Integration Angehöriger und erlernen in ethischen Fallarbeiten, Seminaren, Praxisaufgaben und dem Praktikum diese in Ihrem Alltag praktisch umzusetzen.
Die Weiterbildung schließt mit einer schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung ab.
Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat des Trägers bescheinigt.

Weiterbildungsinhalte:

  • Ethik
  • Hospizbewegung
  • Kommunikation
  • Palliativ Care
  • Anforderungen (MDK, Heimaufsicht, …)
  • Medizinische Konzepte
  • Pflegerische Konzepte
  • Pharmakologie & Schmerzmanagement
  • Planung, Organisation & interdisziplinäre Zusam-menarbeit
  • Psychologie & Soziologie
  • Psychologische Betreuungsansätze
  • Trauer & Trauerphasenmodelle
  • Umgang mit Belastung
  • Rechtskunde
  • Tod & Sterben

Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in einem Praktikum umgesetzt, vertieft und gefestigt.

Anmeldeformular:

Anrede:
Vorname *:
Nachname *:
Firma:
Straße & Nr:
PLZ / Ort:
Telefon:
Mobile:
Telefax:
E-Mail-Adresse *:
Mein Anliegen *:
Wir sind eine zertifizierte und staatlich anerkannte Bildungseinrichtung, die in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit für qualitativ hochwertige und zielorientierte Arbeit steht. ZERTIFIZIERT NACH AZAV.